Welcher Content funktioniert am besten?

Post image for Welcher Content funktioniert am besten?

31. Januar 2017

In 60 Sekunden kann eine Menge passieren. Im Internet beispielsweise werden in dieser Zeit 38.194 Post auf Instagram veröffentlicht, 2,78 Millionen Videos bei Google abgespielt, 69.444 Stunden Filme bei Netflix abgespielt und 150 Millionen Mails verschickt. Eine Menge Content also, der da in kurzer Zeit erscheint.

Welche Inhalte funktionieren eigentlich am besten? Das wollte das Marktforschungsunternehmen Clutch wissen und hat 300 amerikanische Content-Marketing-Experten befragt, die zu zwei Dritteln im B2C-Bereich arbeiten, welche Art von Content eigentlich am besten funktioniert.

Zahlen sind der beliebteste Content

Die überraschende Antwort: Studien und allgemeines Zahlenmaterial funktionieren am besten. Danach folgen auf der Liste des am besten performanten Contents Infografiken und dann Produktreviews. Dahinter kommen dann Blogposts, Videos, Interviews und letztendlich Case Studies. Die rote Laterne bei der Content Performance haben dann Whitepaper. Interessante Nebeninfo: Die meisten Befragten halten Content Distribution für immer wichtiger. Mittlerweile setzen 71 Prozent der Experten auf bezahlte Reichweite.

Die Ziele von Content Marketing

Als zentrales Ziel ihrer Arbeit geben Content Marketer Brand Awareness an (fast 50 Prozent). An zweiter Stelle rangiert dann schon der Wunsch, in den Ergebnislisten der Suchmaschinen prominenter aufzutauchen. 20 Prozent nennen ganz handfeste Leadgenerierung als Ziel von gutem Content.

{ 0 Kommentare… Kommentar hinzufügen }

Kommentar hinterlassen

Previous post:

Next post: